Tel. 08807 946 037        Mein Konto         :  0,00

 

weinraum

 

 

Sie sind hier:

winzer - provinz

Italien ››  Friaul

Emilio Bulfon und Roberto Pinni

Emilio Bulfon und Roberto Pinni

Aus dem flachen Teil des Friaul stammen die beiden Winzer Emilio Bulfon und Roberto Pinno. Alte, interessante Traubensorten sind die Spezialität von Bulfon. Pinni baut interessante Weine aus französischen Sorten an. Die sind im Friaul häufig an ...

Italien ››  Apulien

Vinicola Resta in Apulien

Vinicola Resta in Apulien

Apulien ist fruchtbar, an den steilen Hängen liegen nicht nur schöne Dörfer, sondern auch hervorragende Weinberge. Arm ist Apulien trotzdem immer geblieben.

Fleisch

Piemonteser Nüsse

Piemonteser Nüsse

Schweinebraten aus dem Piemont: unter einer Kruste von Haselnüssen, Senf, Kräutern und Parmesan

Italien ››  Abruzzen

Pecorino - der Wein

Pecorino - der Wein

Pecorino ist eine interessante, wenn auch wenig bekannte Sorte aus Italien. Ihre Frische ist bemerkenswert. Sie stammt von einem für südlichen Weißwein hohen natürlichen Säurespiegel. Der wird im Süden bei klassischen Sorten durch sehr frühe ...

Gemüse

Linsen mit violetten Kartoffeln

Linsen mit violetten Kartoffeln

Auf dem Markt gab es violette Kartoffeln. Braucht man die? Sie sahen gut aus, schmecken kräftiger als normale Kartoffeln und als eine feine Vorspeise oder als kleines Gericht sehr lecker.

 Rotwein ›› Italien ›› Toskana

Buondonno

Campo ai Ciliegi Toscana Rosso, 2007

Campo ai Ciliegi Toscana Rosso
Es sind nur noch 9 im Lager

23% statt 32.60 €

25.00 €

0.75l 33.33 € / l inkl. MwSt.

Wein Nr. 760

Lieferzeit 2-3 Tage Versandkosten

In den Warenkorb


Rot, Kräftig, Alkohol: 14 vol%

Trauben:

70%Syrah

20%Merlot

10%Sangiovese



Der Wein

Das Campo ai Ciliegi ist ein Kirschhain, neben dem die Syrah Trauben für diesen Wein stehen. Syrah ist natürlich in der Toskana mittlerweile verbreitet, ein Syrah dominierter Wein wie der Campo ai Ciliegi ist aber doch eine Ausnahme. Besonders ist dieser Art.

Buondonno hat die Reben gepflanzt um nur geringe Erträge und einen maximales Aroma gewinnen zu können. Sie Dichte der Reben ist hoch, erfahrene Helfer lesen die reifen Trauben mit der Hand, um schon am Rebstock eine Vorauswahl treffen zu können.

Der Wein reift in kleinen Fässern französischer Allier - Eiche, je zu Hälfte neue und solche, in denen schon ein Wein entstand. Je länger ein Faß in Benutzung ist, um so weniger Holznoten gibt es an den Wein ab.

Der Campo erscheint dunkel Violett im Glas. Sein Duft erinnert an Kirschen, Pfeffer und dunkel - würzige Noten. Der Geschmack ist voll, lang anhaltend. Die Tannin - Struktur ist zu dem kräftigen Wein passend, also prägnant.

Ein Wein zu einem kräftigen Schmorwerk von Tieren, die weit laufen, springen oder fliegen können.


Erzeuger:

Buondonno

Inverkehrbringer: weinraum

Allergene: enthält Sulfite