Tel. 08807 946 037        Mein Konto

 

 

Bilder & Geschichten:

Das Beaujolais - feine Weine, die gut altern

Das Beaujolais - feine Weine, die gut altern

Weine aus dem Beaujolais sind zwar bekannt, aber eher unter dem Zusatz Nouveau. Das hat mit den Weinen aus dem Beaujolais nicht viel zu tun und um die geht es hier auch nicht. Die Weine der Cru und Villages Lagen aus dem Beaujolais reifen lange ...

Domaine Gérard Brisson

Domaine Gérard Brisson

Beaujolais Weine aus Morgon. Obwohl es ausdrucksvolle Weine sind, zaubert Gérard Brisson sehr feine Weine. Ideale Begleiter angenehmer Küche. Weine aus dem Beaujolais sind leider wenig verbreitet auf dem Schirm von Weinfreunden, auch kaum auf ...

Domaine de Thulon

Domaine de Thulon

Von der Domaine de Thulon stammen fröhliche, gehaltvolle, feine Beaujolais Weine. So unterschiedlich die vier Erzeuger der Weine sind, sie stehen für den Charakter der Beaujolais Weine: bodenständig und gut.

Beaujolais Weine

Die zu entdeckenden Weine

Beaujolais Weine
Beaujolais Weine
Beaujolais Weine
Beaujolais Weine
Beaujolais Weine
Beaujolais Weine
Beaujolais Weine
Beaujolais Weine

Weine aus dem Beaujolais sind zwar bekannt, aber eher unter dem Zusatz Nouveau. Das hat mit den Weinen aus dem Beaujolais nicht viel zu tun und um die geht es hier auch nicht.

Die Weine der Cru und Villages Lagen aus dem Beaujolais reifen lange in den Kellern und sind erst spät im Jahr nach der Lese fertig, oft auch erst weit später, wenn sie in den Kellern der Winzer reifen.

Die Weine sind seidig, fruchtig, was von der Ganzbeeren Maische kommt: die Beeren werden ganz in den Tank gegeben und der Behälter verschlossen. Die Beeren beginnen innen zu Gären und entziehen den Schalen Inhaltsstoffe. Auf diese Weise werden Rotweine besonders fruchtig, frisch ausgebaut.

Die Weine aus den guten Lagen und von guten Winzern - schlecht Winzer gibt es praktisch nicht in den Cru Lagen des Beaujolais - gewinnen so sehr feine, aber seidige, finessereiche Weine, die gut viele Jahre an Reife im Keller gewinnen können.

Mit zunehmendem Alter werden die Beaujolais komplexer und begleiten dann auch feinere Speisen wie rosa gegartes rotes Wild oder Lamm. Jung getrunken eignen sich Beaujolais auch zu Fisch: sie haben wenig Gerbsäure.

Allen Weinen aus dem Beaujolais gemein ist der leichte Genuss dieser Weine: sie sind eher dezent, fein und dominieren nicht den Geschmack oder betören durch zu viel Alkohol. Es sind hochwertige Weine und da unbekannt mit einem großen Vorteil; relativ günstig.

Weine aus dem Beaujolais sind zwar bekannt, aber eher unter dem Zusatz Nouveau. Das hat mit den Weinen aus dem Beaujolais nicht viel zu tun und um die geht es hier auch nicht.

Die Weine der Cru und Villages Lagen aus dem Beaujolais reifen lange in den Kellern und sind erst spät im Jahr nach der Lese fertig, oft auch erst weit später, wenn sie in den Kellern ...

mehr anzeigen

Beaujolais Weine

Die zu entdeckenden Weine

Beaujolais Weine
Beaujolais Weine
Beaujolais Weine
Beaujolais Weine
Beaujolais Weine
Beaujolais Weine
Beaujolais Weine
Beaujolais Weine

Weine aus dem Beaujolais sind zwar bekannt, aber eher unter dem Zusatz Nouveau. Das hat mit den Weinen aus dem Beaujolais nicht viel zu tun und um die geht es hier auch nicht.

Die Weine der Cru und Villages Lagen aus dem Beaujolais reifen lange in den Kellern und sind erst spät im Jahr nach der Lese fertig, oft auch erst weit später, wenn sie in den Kellern der Winzer reifen.

Die Weine sind seidig, fruchtig, was von der Ganzbeeren Maische kommt: die Beeren werden ganz in den Tank gegeben und der Behälter verschlossen. Die Beeren beginnen innen zu Gären und entziehen den Schalen Inhaltsstoffe. Auf diese Weise werden Rotweine besonders fruchtig, frisch ausgebaut.

Die Weine aus den guten Lagen und von guten Winzern - schlecht Winzer gibt es praktisch nicht in den Cru Lagen des Beaujolais - gewinnen so sehr feine, aber seidige, finessereiche Weine, die gut viele Jahre an Reife im Keller gewinnen können.

Mit zunehmendem Alter werden die Beaujolais komplexer und begleiten dann auch feinere Speisen wie rosa gegartes rotes Wild oder Lamm. Jung getrunken eignen sich Beaujolais auch zu Fisch: sie haben wenig Gerbsäure.

Allen Weinen aus dem Beaujolais gemein ist der leichte Genuss dieser Weine: sie sind eher dezent, fein und dominieren nicht den Geschmack oder betören durch zu viel Alkohol. Es sind hochwertige Weine und da unbekannt mit einem großen Vorteil; relativ günstig.

Weine aus dem Beaujolais sind zwar bekannt, aber eher unter dem Zusatz Nouveau. Das hat mit den Weinen aus dem Beaujolais nicht viel zu tun und um die geht es hier auch nicht.

Die Weine der Cru und Villages Lagen aus dem Beaujolais reifen lange in den Kellern und sind erst spät im Jahr nach der Lese fertig, oft auch erst weit später, wenn sie in den Kellern ...

mehr anzeigen

Beaujolais Weine

Die zu entdeckenden Weine

Beaujolais Weine
Beaujolais Weine
Beaujolais Weine
Beaujolais Weine
Beaujolais Weine
Beaujolais Weine
Beaujolais Weine
Beaujolais Weine

Weine aus dem Beaujolais sind zwar bekannt, aber eher unter dem Zusatz Nouveau. Das hat mit den Weinen aus dem Beaujolais nicht viel zu tun und um die geht es hier auch nicht.

Die Weine der Cru und Villages Lagen aus dem Beaujolais reifen lange in den Kellern und sind erst spät im Jahr nach der Lese fertig, oft auch erst weit später, wenn sie in den Kellern der Winzer reifen.

Die Weine sind seidig, fruchtig, was von der Ganzbeeren Maische kommt: die Beeren werden ganz in den Tank gegeben und der Behälter verschlossen. Die Beeren beginnen innen zu Gären und entziehen den Schalen Inhaltsstoffe. Auf diese Weise werden Rotweine besonders fruchtig, frisch ausgebaut.

Die Weine aus den guten Lagen und von guten Winzern - schlecht Winzer gibt es praktisch nicht in den Cru Lagen des Beaujolais - gewinnen so sehr feine, aber seidige, finessereiche Weine, die gut viele Jahre an Reife im Keller gewinnen können.

Mit zunehmendem Alter werden die Beaujolais komplexer und begleiten dann auch feinere Speisen wie rosa gegartes rotes Wild oder Lamm. Jung getrunken eignen sich Beaujolais auch zu Fisch: sie haben wenig Gerbsäure.

Allen Weinen aus dem Beaujolais gemein ist der leichte Genuss dieser Weine: sie sind eher dezent, fein und dominieren nicht den Geschmack oder betören durch zu viel Alkohol. Es sind hochwertige Weine und da unbekannt mit einem großen Vorteil; relativ günstig.

Weine aus dem Beaujolais sind zwar bekannt, aber eher unter dem Zusatz Nouveau. Das hat mit den Weinen aus dem Beaujolais nicht viel zu tun und um die geht es hier auch nicht.

Die Weine der Cru und Villages Lagen aus dem Beaujolais reifen lange in den Kellern und sind erst spät im Jahr nach der Lese fertig, oft auch erst weit später, wenn sie in den Kellern ...

mehr anzeigen

Unterhaltsam:

Das Beaujolais - feine Weine, die gut altern

Das Beaujolais - feine Weine, die gut altern

Weine aus dem Beaujolais sind zwar bekannt, aber eher unter dem Zusatz Nouveau. Das hat mit den Weinen aus dem Beaujolais nicht viel zu tun und um die geht es hier auch nicht. Die Weine der Cru und Villages Lagen aus dem Beaujolais reifen lange ...

Domaine Gérard Brisson

Domaine Gérard Brisson

Beaujolais Weine aus Morgon. Obwohl es ausdrucksvolle Weine sind, zaubert Gérard Brisson sehr feine Weine. Ideale Begleiter angenehmer Küche. Weine aus dem Beaujolais sind leider wenig verbreitet auf dem Schirm von Weinfreunden, auch kaum auf ...

Domaine de Thulon

Domaine de Thulon

Von der Domaine de Thulon stammen fröhliche, gehaltvolle, feine Beaujolais Weine. So unterschiedlich die vier Erzeuger der Weine sind, sie stehen für den Charakter der Beaujolais Weine: bodenständig und gut.