https://www.weinraum.de/wein/frankreich/bordelais

Frankreich

 

 

 

 

Startseite ››  Weine  ›› Frankreich  ›› Bordeaux  ›› 

Haut Medoc

Château Micalet

Haut Medoc, 2019

Haut Medoc

Land

Frankreich

Region

Bordeaux

Appellation:

Haut Medoc

Winzer

Château Micalet

Alkohol

13 Vol%  

Weintyp

Rot, kräftig

Trauben

70%  Cabernet Sauvignon

25%  Merlot

5%  Petit Verdot

Wein Nummer

1886

bio zertifiziert:

FR-Bio-01

Allergene

enthält Sulfite

Inhalt

0.75 l

Preis pro Liter

22.00 € / l

Bestellwert unter 100 €

Versandkosten

Lieferzeit

2 bis 3 Tage

16.50 €

102 sind im Lager
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 12
  • 18
  • 24
  • oder:
möchte ich kaufen: weinraum - warenkorb


Der Wein

Das Château Micalet war einer der ersten Weingüter im Medoc, die ihre Weinberge, später auch den Weinkeller biologisch bewirtschaftet haben.

Seit etwa 130 Jahren wird auf dem kleinen Gut Wein erzeugt - für die Qualität der Weine der Jahre 1887 bis 99 gewann das Gut 1900 die Ehrenmedallie der Stadt Paris. Für ein kleines Weingut umgeben von (zu) grell leuchtenden Namen ist es nicht einfach so lange zu bestehen.

1989 hat Denis Fédieu - einer der beiden Brüder, die das Gut betreiben, das Syndikat der Crus Artisans du Medoc ins Leben gerufen, um die Arbeit dieser Winzerfamilien auf ihren kleinen Flächen besser würdigen zu können. Und besser vermarkten natürlich, denn man muss schon genauer hinsehen, um einen Wein wie diesen Micalet überhaupt zu finden.

Die Reben für den Wein stehen auf 10 Hektar Fläche, bedeckt mit einer dicken Schicht aus grobem Stein (den Graves), die im Laufe der Jahrmillionen aus den Pyrenäen herausgespült wurden. Sie geben den Reben Halt, ausreichend mineralische Versorgung, entwässern in Zeiten von großem Niederschlag und die Reben wurzeln tief genug um in Zeiten der Dürre ausreichend tief an Wasser zu gelangen.

Die Trauben werden von Hand gelesen und im Weinberg selektioniert, bei der Ankunft im Weinkeller werden die Trauben ein weiteres Mal von Damien und Dominique Fédieu inspiziert, die das Weingut gemeinsam betreiben.

Die alkoholische und malolaktische Gärung läuft in Edelstahltanks ab. Der Wein bekommt drei bis vier Wochen Zeit um das volle Aroma der Beeren im Wein zu konservieren. Er reift weitere 6 Monate in diesen Tanks bevor er in Barriques gefüllt wird, davon 30% aus neuem Eichenholz.

Der Wein duftet nach reifen rotem Steinobst aus dem Glas, Tabak und schwarzen Johannisbeeren wechseln einander im Eindruck. Der Geschmack
ist weich, tiefgründig und lang anhaltend, die Tannine geben dem Wein «Halt» und Struktur.

Sie machen diesen Wein auch zu einem ausgesprochenen Lagerwein. Noch viele Jahre lang wird der Wein gewinnen und die in der Jugend prägnanten Fruchtaromen werden eingebunden in den würzigeren Noten und der Wein wird weicher werden.

Ein sehr schön gemachter Wein, ein sehr typischer Medoc.


Erzeuger:

Château Micalet
Dominique Fédieu
33460 Cussarc Fort Medoc
Rue Jeanne d'Arc10
http://www.chateaumicalet.fr
Inverkehrbringer: weinraum