Tel. 08807 946 037        Mein Konto

 
 

Wein zu Seefisch

Das Weinpaket zu Seefisch:

4x

 

Domaine Modat

Oder nur diesen Wein:

 

12.80 €

13


4x

 

Domaine Modat

Oder nur diesen Wein:

 

12.80 €

13

4x

 

Domaine de Thulon

Oder nur diesen Wein:

 

12.00 €

32


4x

 

Domaine de Thulon

Oder nur diesen Wein:

 

12.00 €

32

4x

 

Vitteaut Alberti

Oder nur diesen Wein:

 

13.50 €

107


4x

 

Vitteaut Alberti

Oder nur diesen Wein:

 

13.50 €

107




Wein & Seefisch - was passt?

Wein zu Seefisch per se gibt es nicht, weil es zu viele verschiedene Fische gibt. Trotzdem versteht man unter Seefisch häufig eher fettarme, leicht schmeckende Fischarten wie Heilbutt, Scholle oder Kabeljau. Selbst der eher fettreiche Thunfisch ist wegen seines hohen Anteils an mehrfach ungesättigten Fettsäuren gern gesehen und durch sein feines Aroma eine Herausforderung für einen begleitenden Wein. Leicht sollen sie sein, gerne eine gewisse Säure haben und nicht dominant.
Leichter Seefisch mit knackigen Frühlingszwiebeln
Leichter Seefisch mit knackigen Frühlingszwiebeln

Der sehr leichte Seefisch verträgt auch kräftigere Begleiter wie die frischen, gedämpften Frühlingszwiebeln im Bild. Der Wein zu solchem Essen solle sich immer am sehr leichten Fisch orientieren, nicht an den Beilagen.

Jede Form von Barrique ist damit ausgeschlossen, weil die Tanninen aus dem Holz kaum zu dem Fisch passen und fast immer tranig erscheinen.

Im Stahltank ausgebaute Weißweine wie Sancerre (Sauvignon), Chablis (Chardonnay), Riesling natürlich oder auch ein frischer Weißburgunder passen zu solchem Fisch.



Wein zu Seefisch - weitere Weine:

Huber et Bléger

10.80 €

112

Domaine Les Hautes Terres

16.00 €

102

weinraum setzt cookies ein, um die Nutzung der Seite angenehm zu gestalten.ok

Mehr dazu in der Datenschutzerklärung.