Startseite ›› Winzer   ›   Italien   ›   Südtirol   ›   Bergkellerei Passeier

 

Bergkellerei Passeier

Erst im Oktober liest Pixner viele seiner Trauben Weinberge im abgelegenen Passeiertal. Steil, sonnig, mineralisch - eine perfekte Lage für großartige Weine. Doch zu viel Arbeit ist in der steilen Lage notwenig, zu gering der Ertrag für die meisten Winzer. Konrad Pixner hat das Potential dieser Lage erkannt und erzeugt einige der besten Weine Italiens in seiner Bergkellerei.
Besonders Weißweine erreichen in diesen Lagen eine ungeahnte Fülle an Ausdruck bei großer Langlebigkeit und Frische. Der Winzer ist kompromisslos auf der Suche nach dem perfekten Ausdruck seiner Weine. Keinen Handgriff überlässt er dem Zufall, jedes Detail untersucht er exakt um aus seinen exponierten Lagen knackig klare, ausdrucksvolle Weine zu gewinnen.
Kühle Winde aus den umliegenden Bergen kühlen die Weinberge zum Ende der Reifezeit. Die Berge schützen den Weinberg gleichzeitig vor den eiskalten Nordwinden. Im vorderen Passeiertal stehen die steilen Weinberge Pixners: sonnig und vor kalten Stürmen geschützt doch wegen der Höhe ausreichend kühl für große Weine.




mehr anzeigen

Die Bergkellerei Passeier liegt nördlich von Meran im Passeier Tal. Die einzigartige Lage im Hochgebirge ist für den jungen Winzer Konrad Pixner Chance und Ansporn zugleich. Die steilen Weinberge in liegen hoch über dem Tal; auf kargem mineralischen Boden fangen die südwärts gerichteten Hänge der Bergkellerei die Sonne.
Die Trauben können perfekt ausreifen und behalten in der rauen Lage eine unwirklich erscheinende Fülle des Ausdrucks, der Länge und der Frische.Selbst für Südtirol, aus dem die höchste Dichte der besten Weine Italiens stammt sind diese Weine außergewöhnlich gut.

Die einzigartige Lage der Bergkellerei bietet die Möglichkeit, ausserordentliche Weine zu erzeugen
Die einzigartige Lage der Bergkellerei bietet die Möglichkeit, ausserordentliche Weine zu erzeugen

Die steilen Lagen im Passeier Tal werden kaum zum Weinbau genutzt. Die berühmten Weine aus Südtirol kommen aus dem rund 50 südlich gelegenen Bozen, dem Eisacktal und dem Kalterer See. Bergbauern prägen die steilen Hänge im Tal.

Konrad Pixner hat die Möglichkeit erkannt, auf diesem extremen Terroir besondere Weine zu erzeugen. Die perfekte Sonne (Südtirol ist die Gegend mit der höchsten Durchschnittstemperatur Italiens) und die Kühle der Nächte waren für ihn Grund genug, mit seinen Weinbergen ganz großes als Ziel vor Augen zu haben.

Neuer Weinberg in steiler Lage
Neuer Weinberg in steiler Lage

Nur die Voraussetzungen zu haben, schafft noch keine besonderen Weine. Von Beginn an war Pixner klar, dass er anders, sorgsamer vorgehen musste als auf einem normalen Weingut.

Die Reben stehen in gesundem Umfeld, das in liebevoller Handarbeit gepflegt wird. Die Reben werden das ganze Jahr über von Hand bearbeitet: schneiden im Winter, abbinden der Triebe im Frühjahr, die Laubarbeit im Sommer. Immer ist das Ziel den Trauben die richtige Menge an Licht zu geben - im Frühjahr mehr, im Herbst eher weniger.

Die Lese nimmt Pixner und seine Familie sehr genau, bietet sie doch die Möglichkeit, nur gesunde und perfekt gereifte Trauben zu lesen. Hier ist Geduld, Mut und oft auch ein wenig Glück notwendig. Reif sollen die Trauben sein, sehr reif. Eine Regenschauer zur Lese kann viel der Qualität gefährden.

Der Ausbau der Weine auf der Bergkellerei ist handwerklich im authentischen Sinne, aber auch modern: alles, was zur Sauberkeit und zum exakten Wein werden erforderlich ist, setzt Pixner ein. Ohne dabei auf seinen gesunden Menschenverstand, seine Erfahrung und Können zu verzichten.

Die Weine der Passeier Bergkellerei sind schlißlich sehr außergewöhnlich gut geraten. Gleichzeit frisch, aromatisch und ausgewogen bieten sie eine enorm lange kulinarische Reise der Aromen auf der Zunge, die selten in einem Wein zu finden ist.

Große Weine, die für sich genossen am besten zur Wirkung kommen.

Die Weine

Passeier Bergkellerei

Weisser Burgunder

Weisser Burgunder
 

Weintyp:

Weiß, volumenreich - 13.5 Vol%

Jahrgang:

2017

Trauben:

100%  Weissburgunder

Beschreibung:

hier klicken

Preis:

29.50 €

10

Passeier Bergkellerei

Lagrein Riserva

Lagrein Riserva
 

Weintyp:

Rot, seidig - 13.5 Vol%

Jahrgang:

2016

Trauben:

100%  Lagrein

Beschreibung:

hier klicken

Preis:

35.00 €

10

Passeier Bergkellerei

Rombo

Rombo
 

Weintyp:

Rot, kräftig - 14.5 Vol%

Jahrgang:

2016

Trauben:

40%  Merlot

40%  Cabernet-Sauvignon

20%  Lagrein

Beschreibung:

hier klicken

Preis:

35.00 €

6

Passeier Bergkellerei

Sauvignon Blanc

Sauvignon Blanc
 

Weintyp:

Weiß, volumenreich - 14 Vol%

Jahrgang:

2017

Trauben:

100%  Sauvignon blanc

Beschreibung:

hier klicken

Preis:

31.50 €

5

Passeier Bergkellerei

Giovo

Giovo
 

Weintyp:

Weiß, volumenreich - 13 Vol%

Jahrgang:

2017

Trauben:

40%  Chardonnay

30%  Sauvignon blanc

30%  Solaris

Beschreibung:

hier klicken

Preis:

31.50 €

4