Tel. 08807 946 037        Mein Konto

 
 
Winzer   ›   Frankreich   ›   Roussillon   ›   Domaine Modat
 

Domaine Modat / Roussillons moderne Weine: die Weine

über den Erzeuger, das Weingut, die Arbeit im Weinberg   

 


 

Domaine Modat im Roussillon

Moderner Weinbau im alten Roussillon. Lebendige Tradition

Eingang der Domaine Modat im Roussillon. Das Gut liegt wie viele versteckt in der wunderschönen Landschaft
Eingang der Domaine Modat im Roussillon. Das Gut liegt wie viele versteckt in der wunderschönen Landschaft

Verschlafen ist ein freundlicher Ausdruck für die Gegend, in der die Domaine Modat liegt. Wunderschön ist untertrieben. Viel war im Roussillon nie los, zu karg ist die Gegend mit ihren schroffen Felsen, den geducken Büschen und den kleinen Dörfern. Um so gelungener, die Werke von Menschen, die genau hier hin wollen.

Modat ist ein hochmodernes Weingut, dass sich vollkommen in das Roussillon einfügt.

Natürlicher Anbau der Reben, Respekt vor der Natur - und sehr viel Arbeit lassen in der heißen Landschaft einige der schönsten Weine gedeihen. Erleben Sie diese Verbindung von Kargheit und Ambition mit der großen Schuss sympathischer Bodenständigkeit in den Weinen von Modat.


Lese der Carignan blanc Trauben auf Modat
Lese der Carignan blanc Trauben auf Modat

Die Domaine Modat hat auch mit dem Geld der  Familie Modat zu tun. Wenig ist es nicht. Viel wird in solchen Fällen selten in einen einfachen Weinbau gesteckt: lieber in die Reputation durch das Erscheinen in großen Magazinen. Man  möchte von seinem Engagement lesen und Wirkung entfalten.

Vater Henri und Sohn Philippe haben beide in der «normalen» Wirtschaft mit einigem Erfolg gearbeitet. Vermutlich mussten sie das, um die finanziellen Mittel zu haben und die Ruhe für diese Art der Weinbereitung. Sie brauchen keine neuen Lorbeeren, sie erschaffen lokale Werte.


Die Carignan Traube, die Phillipe Modat lesen kann, ist das Resultat langer Arbeit
Die Carignan Traube, die Phillipe Modat lesen kann, ist das Resultat langer Arbeit

Der Verzicht auf Dünger, auf künstliche Bewässerung und die ständige Arbeit im Weinberg bringen klare, aromenreiche Weine hervor. Der Preis für diese Weine ist mit ca. 15 Euro nicht billig, es sind aber normale Preise für Weine, in denen so viel Arbeit steckt. Prestige - Weine aus der Region kosten ohne einen Zweifel aufkommen zu lassen 80 und mehr Euro.

Es hat einen besonderen Charme, eine Familie auf ihrem Gut zu erleben, die aus einer Geld - Produktions - Historie stammt und hier, auf dem Herz der Familie, einfach nur guten Wein erzeugt und den für einen realistischen Preis verkauft. Hut ab & weiter so!


weinraum setzt cookies ein, um die Nutzung der Seite angenehm zu gestalten.ok

Mehr dazu in der Datenschutzerklärung.