Startseite ›› Lexikon ››  Gärbehälter

Gärbehälter

Der Behälter, in dem die Gärung ablauft. Dies sind fast immer große, leicht zugängliche Behälter oder Tanks, die gekühlt werden können. Und - ebenso wichtig: sehr gut gereinigt werden können, da schon kleinste Verunreinigungen zu Weinfehlern führen können.

Üblich sind daher Edelstahl - Tanks, weil die Kühlflüssigkeit außen in Rippen um den Tank geleitet wird. Aber auch Tanks aus Kunststoff, Beton oder große Fässer aus Holz sind für die Gärung weit verbreitet.

Da die Gärung kürzer ist, als der spätere Ausbau der Weine, ist das Material der Behälter für die Gärung nicht von so großer Bedeutung wie für den Ausbau. Hier spielt vor allem die Luftzufuhr eine Rolle - daher wird hier oft Holz gewählt.

Das ist häufig bei hochwertigen Weinen oder ambitionierten Winzern auch bei der Gärung die Wahl - zum Beispiel die Gärung in neuen Barrique ablaufen zu lassen, aber doch eher die Ausnahme.

 
Alles im Programm: drei verschiedene Materialien bei Les Enfants Sauvages in Fitou
Alles im Programm: drei verschiedene Materialien bei Les Enfants Sauvages in Fitou