https://www.weinraum.de/regionen/minervois

Regionen ›› Minervois

 

Minervois - Rotwein aus dem Languedoc

Minervois Weine online bestellen und kaufen

Minervois - Sonne und Wind

mehr über die Region  Über Minervois Weine aus dem Languedoc

Domaine Terres Georges

Lulu

2023Weiß, jung & fruchtig

14Vol%

40%Vermentino

40%Roussanne

20%Muscat d'Alexandria

  Beschreibung

0.75l 10.80 €

 
6
ok
In den Warenkorb

Preis pro Flasche, inkl. MwST. - 14.40€/l 

Die maximale Anzahl Flaschen sind: 12

Domaine Terres Georges

Cameléon

2021Rot, kräftig

14.5Vol%

95%Merlot

5%Syrah

  Beschreibung

0.75l 10.60 €

 
6
ok
In den Warenkorb

Preis pro Flasche, inkl. MwST. - 14.13€/l 

Die maximale Anzahl Flaschen sind: 118

Domaine Terres Georges

Quintessence

2021Rot, kräftig

14.5Vol%

80%Syrah

20%Grenache

  Beschreibung

0.75l 15.80 €

 
6
ok
In den Warenkorb

Preis pro Flasche, inkl. MwST. - 21.07€/l 

Die maximale Anzahl Flaschen sind: 89

Domaine Terres Georges

Racine

2022Rot, kräftig

14.4Vol%

100%Carignan

  Beschreibung

0.75l 14.50 €

 
6
ok
In den Warenkorb

Preis pro Flasche, inkl. MwST. - 19.33€/l 

Die maximale Anzahl Flaschen sind: 89

Domaine Terres Georges

Et Cetera

2022Rot, fruchtig

14.5Vol%

40%Carignan

40%Grenache

20%Syrah

  Beschreibung

0.75l 8.00 €

 
6
ok
In den Warenkorb

Preis pro Flasche, inkl. MwST. - 10.67€/l 

Die maximale Anzahl Flaschen sind: 265

Château Coupe-Roses

Schiste

2021Weiß, jung & fruchtig

12.5Vol%

100%Roussanne

  Beschreibung

0.75l 14.00 €

 
6
ok
In den Warenkorb

Preis pro Flasche, inkl. MwST. - 18.67€/l 

Die maximale Anzahl Flaschen sind: 21

Château Coupe-Roses

Granaxa

2018Rot, tanninreich

14.5Vol%

90%Grenache

10%Syrah

  Beschreibung

0.75l 15.00 €

 
6
ok
In den Warenkorb

Preis pro Flasche, inkl. MwST. - 20.00€/l 

Die maximale Anzahl Flaschen sind: 11

Château Coupe-Roses

Les Plots

2019Rot, kräftig

13.5Vol%

70%Syrah

20%Grenache

10%Carignan

  Beschreibung

0.75l 12.00 €

 
6
ok
In den Warenkorb

Preis pro Flasche, inkl. MwST. - 16.00€/l 

Die maximale Anzahl Flaschen sind: 49

Domaine de Babio

Babiole

2020Rot, fruchtig

13.5Vol%

100%Carignan

  Beschreibung

0.75l 8.00 €

 
6
ok
In den Warenkorb

Preis pro Flasche, inkl. MwST. - 10.67€/l 

Die maximale Anzahl Flaschen sind: 53

Domaine de Babio

Minervois Rouge Cuvée Syrius

2020Rot, kräftig

14.5Vol%

90%Syrah

10%Carignan

  Beschreibung

0.75l 12.50 €

 
6
ok
In den Warenkorb

Preis pro Flasche, inkl. MwST. - 16.67€/l 

Die maximale Anzahl Flaschen sind: 30

Domaine de Babio

Minervois Rouge

2020Rot, kräftig

14.5Vol%

50%Syrah

30%Grenache

20%Carignan

  Beschreibung

0.75l 9.00 €

 
6
ok
In den Warenkorb

Preis pro Flasche, inkl. MwST. - 12.00€/l 

Die maximale Anzahl Flaschen sind: 10

Château Coupe-Roses

Vertige Rouge

2017Rot, kräftig

13.5Vol%

60%Syrah

40%Carignan

  Beschreibung

0.75l 37.00 €

 
6
ok
In den Warenkorb

Preis pro Flasche, inkl. MwST. - 49.33€/l 

Die maximale Anzahl Flaschen sind: 11

Domaine de Babio

Minervois Blanc

2021Weiß, jung & fruchtig

13.5Vol%

95%Grenache blanc

5%Roussanne

  Beschreibung

0.75l 8.50 €

 
6
ok
In den Warenkorb

Preis pro Flasche, inkl. MwST. - 11.33€/l 

Die maximale Anzahl Flaschen sind: 25




Merlot in Minervois auf dem Château du Donjon
Merlot in Minervois auf dem Château du Donjon

Das Minervois beginnt an den Ausläufern der Montage Noir und fällt bis zum kleinen Fluss Aude ab. Es reicht im Osten von Carcassonne bis etwa Narbonne im Westen. Im Minervois hatte man eines immer schon: Zeit. Die Katharer haben sich in den abgelegenen Orten vor Jahrhunderten hier vor ihren Verfolgern verborgen.

 
Das Minervois im Languedoc
Das Minervois im Languedoc

Das Minervois liegt in dem Bereich, der bei der Bildung der Pyrenäen gefaltet und verschoben wurde. Die Landschaft wechselt oft, der Boden ist von einem Ort zum nächsten oft verschieden. Die nördlichen Bereiche des Minervois in den höher gelegenen Weinbergen haben ein raueres Klima als die tieferen Lagen am Meer. Wie im Languedoc üblich: der Wind ist allgegenwärtig im Minervois. Je nach Lage sind es eher feucht kühlere Strömungen vom Atlantik, die das Wetter bestimmen oder schon der warme Wind vom Mittelmeer.

 
Château du Donjon im Minervois
Château du Donjon im Minervois

Im Minervois sind die meisten Winzer Familienbetriebe mit eigenen Weinbergen. Viele arbeiten immer noch eher althergebracht. Sehr viele jedoch sind mit der Zeit gegangen und erzeugen moderne, vornehmlich biologische Weine.

Die meist abgeschiedenen Weinberge , der Wind, der die Trauben trocknet und den Einsatz von Chemie weitgehend überflüssig macht, hilft hierbei natürlich.



 
Der Boden im Minervois ist starkt zerklüftet. In der Höhe gibt es sehr altes Gestein wie Schiefer
Der Boden im Minervois ist starkt zerklüftet. In der Höhe gibt es sehr altes Gestein wie Schiefer

Der Boden im Minervois

Das Minervois besitzt recht verschiedene Bodentypen, die zu verschiedenen Weinstilen führen. Zudem gibt es den wärmeren Teil des Minervois, der näher beim Meer liegt und den etwas kühleren, an den Ausläufern der nahen Berge. Im Folgenden eine kurze Beschreibung der Böden , auch im Original auf Französisch, weil die Begriffe oft auch auf den Flaschen stehen:


Der Boden im Minervois

Les Calcaires

Kalk ist typisch für einige Bereiche des Minervois. Kalksteinböden speichern Wasser, was in trockenen Perioden hilfreich ist. Weine, die auf Kalksteinböden gewachsen sind, weisen oft eine hohe Säure und Mineralität auf.

Les Gres et Marnes Gréseuses

Sand und Mergel - eine Mischung aus Ton und Kalk. Diese Böden können sehr nährstoffreich sein und sind oft gut drainiert. Sie können zu Weinen mit komplexen, intensiven Aromen führen.

Les Terrasses et leurs Galets Roulés

Terrassen aus Kies: runde Kieselsteine, die aus entfernten Regionen heran getragen wurden. Diese Steine speichern Wärme während des Tages und geben sie in der Nacht ab. Sie bieten auch eine hervorragende Drainage, was die Reben vor Überschwemmungen und Krankheiten schützt.

Les Schistes

Schiefer ist in einigen Teilen des Minervois zu finden. Er ist oft dunkel und reich an Mineralien. Schiefer speichert Wärme gut und gibt sie langsam an die Reben ab, was die Fruchtigkeit der Weine verstärkt.

Le Marbre

Marmor, ist eher selten in Weinregionen. In Minervois kann man ihn aber in einigen speziellen Lagen finden. Marmorböden sind in der Regel gut drainiert und können dazu beitragen, Weine mit hoher Säure und feinen Aromen zu produzieren.

Jeder dieser Bodentypen hat seine eigene einzigartige Eigenschaft, die er zu den Weinen der Region Minervois beiträgt. Der Vielfalt und Komplexität der Böden entspricht die Vielfalt und Komplexität der Weine.

 
Von den Montagne Noir fällt das Minervoir ab bis auf Meereshöhe
Von den Montagne Noir fällt das Minervoir ab bis auf Meereshöhe


Die Geschichte der Genossenschaften

So verschieden wie die Bedingungen in den weit verstreuten Lagen für die Winzer sind, so parzelliert ist natürlich auch die Weinlandschaft. Und man muss nicht Soziologie studieren, um sich die dickschädligen Marotten der oft auf kauzigen Bewohner in den abgelegenen Häusern auszumalen.

Der Beginn des Weinbaus war von Genossenschaften geprägt, denen die Weinbauern ihre Trauben geliefert haben. Auch im Minervois haben die meisten dieser Betriebe geschlossen, viele Weinberge wurden aufgegeben und in den 80/90 Jahren wieder mit neuem Schwung belebt: die Qualitätsoffensive im Languedoc. Getragen wird sie von vielen engagierten Winzern. Individualisten mit klaren Vorstellungen vom neuen, der Natur nahen und qualitätsbewussten Weinbau.

Der Nachteil der Dickschädel

Eines passiert sicher nicht: dass diese Individualisten des Minervois zusammenarbeiten. Etwa Werbung für die Weine während der Tour de France, die praktisch jedes Jahr durch das Minervois tourt und Millionen Menschen weltweit zuschauen.

Wenig bekannte Weine, die es zu entdecken gilt

So gibt es viele, sehr viele schöne Weine aus dem Minervois. Die meisten kaum bekannt, schwierig zu finden und doch mit lokalen feinen Unterschieden. Eine spannende Region, daher sind einige Weine aus dem Minervois auch im weinraum vertreten.


Viel Freude beim Entdecken oder beim Planen einer Reise zu den Gütern vor Ort.