Startseite ›› Winzer   ›   Frankreich   ›   Südwesten   ›   Le Barouillet

 

Le Barouillet

Vincent Alexis von Le Barouillet
Vincent Alexis von Le Barouillet

Die Frauen sind natürlich schuld. Acht Generationen kann die Familie Alexis die Historie ihres Anwesens zurück verfolgen. Davor haben einige Töchter das Gut geführt und deren Namenswechsel bei der Heirat wurden damals nicht exakt in den Dokumenten notiert.

Ob es nun acht oder 28 Generationen in der Familie sind: Barouillet ist eine lange Geschichte. Der Großvater ist immer noch in der Domaine aktiv und hat bereits mehr als 60 Jahrgänge kommen und gehen sehen.

 

Mehr zum Winzer anzeigen ...

Bergerac und Pécharmant

Barouillet liegt in der Appellation Montbazillac, wo Süßwein erzeugt wird - in 20 Jahren gab es im weinraum für Süßwein praktisch keine Liebhaber. Darum gibt hier die Weine, mit denen Barouillet in einigen der besten Restaurants der Welt vertreten ist: trockener Weißwein sowie die roten Bergerac und Pécharmant.

9 Hektar der Reben von Barouillet liegen im Gebiet von Bergerac um Mescoules und Pomport. 5 Hektar liegen nördlich von Bergerac bei Lembras und auf 9 Hektar wird eines der Aushängeschilder von Barouillet erzeugt: der trockene Bergerac blanc.

 
Lese auf Barouillet
Lese auf Barouillet

Große Weine - und davon kann man auf Barouillet bei allen Weinen ausgehen - entstehen im Weinberg, gemacht werden sie im Weinkeller. Im Weinkeller kann man viele Fehler der Trauben ausgleichen, wenn die Basis aus dem Weinberg nicht stimmt, kommen keine großen Werke zustande. Daher die alte Weissheit: große Weine entstehen im Weinberg.

 

Biologischer Weinberg ...


Nein, man muss einen Weinberg nicht biologisch zertifizieren lassen, um guten Wein zu erzeugen. Gesunder Menschenverstand reicht auch, um alles nicht notwendige nicht erst auf den Hof liefern zu lassen. Aber es kostet Kraft und Arbeit. Und es bringt Vincent Alexis, was er mit keinem Sack Chemie oder feinen Apparaten im Weinkeller erreichen könnte: glasklare, volle, reife Aromen seiner Weine.

Seit zehn Jahren sind die Weinberge bereits zertifiziert - sauber waren sie davor auch. Der Einsatz von Mitteln um Krankheiten beschränkt sich auf solche aus pflanzlichen Lösungen, gedüngt

... für Magie im Weinkeller

um die Erzeugung von Wein wird gerne viel Gedöns gemacht. Ob nun Göttergetränk (ganz früher), Parker Punkte (zum Glück vorbei) oder Buhei um Weine für hunderte oder tausende Taler: es sind Hefen, die den Zucker umwandeln und der Sauerstoff der Luft, der Wein, vorsichtig dosiert, im Weinkeller bereits reifen lässt.

 
Zeit: einer der wichtigsten Faktoren von Vincent Alexis und seinem Le Barouillet
Zeit: einer der wichtigsten Faktoren von Vincent Alexis und seinem Le Barouillet

Arbeitet ein Winzer wie Alexis mit weitgehendem Verzicht auf alle Möglichkeiten den Wein zu schönen, optimieren, einen Geschmack zu trimmen, so hat er einerseits Grenzen und andererseits nahezu unbegrenzte Möglichkeiten.

Ein tiefschwarzer Wein (Farbstoffe), der in großen Tropfen (Zugabe von Hefe steigert die Viskosität) und schon unnatürlich nach Cassis - und nur nach Cassis - duftet (Kunsthefen zur Gärung kann man mit allen gewünschten Geschmacksrichtungen kaufen) - das alles gibt es bei einem Wein von Barouillet nicht.

Was es hingegen gibt sind die natürlichen Aromen, die gesunde Trauben in einem idealen Umfeld entwickeln können. Und deren Vielfalt, Reichtum und Spannung bersteigt bei weitem das eindimensional von Kunstweinen.

Es sind lebendige Weine, die auf Barouillet entstehen - jedoch ausschließlich solche, die Genuss bereiten, zu einem Essen passen und nicht dem Gaumen Reize bieten, die er ablehnt. Leider mitunter ein Ansatz ambitionierter Winzer.

Die Weine von Barouillet stehen auf einigen der weltbesten Restaurants rund um den Globus. Es sind kulinarische Meisterleistungen von einem kleinen Familienweingut aus einem kleinen Dorf in der Nähe von Bergerac. So etwas möchte man häufiger finden.

 
weinraum - warenkorb

Barouillet

Pécharmant

Pécharmant
 

Weintyp:

Rot, kräftig - 12 Vol%

Jahrgang:

2017

Trauben:

60%  Merlot

20%  Cabernet Franc

20%  Cabernet Sauvignon

Beschreibung:

hier klicken

Preis:

11.50 €

43

Barouillet

Pécharmant Hecate

Pécharmant Hecate
 

Weintyp:

Rot, kräftig - 13.5 Vol%

Jahrgang:

2016

Trauben:

60%  Merlot

30%  Cabernet Sauvignon

10%  Cabernet Franc

Beschreibung:

hier klicken

Preis:

21.50 €

18

Barouillet

Pécharmant Louise

Pécharmant Louise
 

Weintyp:

Rot, kräftig - 13.5 Vol%

Jahrgang:

2015

Trauben:

50%  Merlot

40%  Cabernet Sauvignon

10%  Cabernet Franc

Beschreibung:

hier klicken

Preis:

39.60 €

4

Barouillet

Blanc sec Bergecrac

Blanc sec Bergecrac
 

Weintyp:

Weiß, jung & fruchtig - 13 Vol%

Jahrgang:

2018

Trauben:

30%  Sauvignon blanc

30%  Sauvignon gris

20%  Chenin blanc

20%  Sémillon

Beschreibung:

hier klicken

Preis:

9.00 €

0

Barouillet

Bergerac rouge

Bergerac rouge
 

Weintyp:

Rot, fruchtig - 14.5 Vol%

Jahrgang:

2018

Trauben:

25%  Malbec

25%  Cabernet Sauvignon

25%  Merlot

25%  Cabernet Franc

Beschreibung:

hier klicken

Preis:

9.00 €

0