https://www.weinraum.de/regionen/venetien-prosecco

Regionen ›› Venetien - Prosecco

 

Prosecco aus den Hügeln hinter Valdobbiadene

Viele Regionen in Italien sind für ihre Weingüter bekannt. Viele, die gerne Wein trinken besuchen die Region, kennen Winzer und fahren entweder hin oder vorbei. Der Prosecco kommt aus einer herrlichen Urlaubsgegend, die Landschaft ist mild, das Essen in den Osterien ursprünglich und hervorragen. Ein Weingut liegt neben dem nächsten. Es fährt jedoch kaum jemand einmal vorbei. Schade, denn zum einen werden schöne Reiseziele verpasst und man erfährt selten, was die guten Prosecco eigentlich ausmachen. Man hat die strahlenden Gesichter der Winzer nicht gesehen, die sich mächtig freuen, wenn jemand ihr Weingut besuchen kommt, besonders aus dem Ausland. Die Frauen des Hauses - meist für den Verkauf zu ständig - streichen sich die Haare glatt, die Männer ziehen den unweigerlichen Bauch unter dem Arbeitshemd ein: das Essen ist einfach zu gut in diesem Teil Italiens. Und der Prosecco erst!


mehr über die Region  Über den Prosecco aus Valdobbiadene

Azienda Agricola Bival

Prosecco Spumante Bival Brut

ohne JahrPR

11Vol%

100%Glera

  Beschreibung

0.75l 14.80 €

 
6
ok
In den Warenkorb

Preis pro Flasche, inkl. MwST. - 19.73€/l 

Die maximale Anzahl Flaschen sind: 77

Azienda Agricola Col del Lupo

Prosecco Spumante Brut Rive di Rolle

ohne JahrPR

11Vol%

100%Glera

  Beschreibung

0.75l 18.50 €

 
6
ok
In den Warenkorb

Preis pro Flasche, inkl. MwST. - 24.67€/l 

Die maximale Anzahl Flaschen sind: 27

Azienda Agricola Col del Lupo

Prosecco Frizzante Col Fondo Notae

ohne JahrPR

11Vol%

100%Glera

  Beschreibung

0.75l 15.50 €

 
6
ok
In den Warenkorb

Preis pro Flasche, inkl. MwST. - 20.67€/l 

Die maximale Anzahl Flaschen sind: 83

Azienda Agricola Bival

Prosecco Frizzante Termen

ohne JahrPR

11Vol%

100%Glera

  Beschreibung

0.75l 8.50 €

 
6
ok
In den Warenkorb

Preis pro Flasche, inkl. MwST. - 11.33€/l 

Die maximale Anzahl Flaschen sind: 148

Azienda Agricola Col del Lupo

Prosecco ColFondo l'ALDO

2022PR

11Vol%

100%Glera

  Beschreibung

0.75l 11.50 €

 
6
ok
In den Warenkorb

Preis pro Flasche, inkl. MwST. - 15.33€/l 

Die maximale Anzahl Flaschen sind: 88




Weinberge im Prosecco Gebiet in Venetien
Weinberge im Prosecco Gebiet in Venetien

Prosecco wie man ihn kennt - also der aus dem Supermarkt - stammt aus großen Weinfabriken. Prosecco, wie ihn die Winzer im Veneto verstehen, stammt von kleinen Weingütern, die ihre Familien ernähren, deren Weine jedoch in einem Supermarkt zu finden sein werden. Vielleicht in einem in Valdobbiadene, dem Zentrum der Prosecco Produktion.


 
Prosecco ist ein Modegetränk - und ein handwerklich erzeugter Wein.
Prosecco ist ein Modegetränk - und ein handwerklich erzeugter Wein.

Prosecco ist ein Modegetränk, das in seiner Supermarkt - Edition immer gleich schmecken soll. Wechsel von Jahrgängen sollen keinen Einfluß aus den Geschmack haben. Das ergibt einen Standard, Uniformität, jedoch keine besonderen Eigenschaften.

Der Prosecco aus den Hügeln des Veneto

In den Bergen zwischen Valdobbiadene und Conegliano im Veneto leben rund 100 Familien auf ihren eigenen Weinbergen und geben ihren vollen Einsatz in die Erzeugung ihres Prosecco . Er wird hier als Getränk zu dem ganzen Menü getrunken. Die Ansprüche der Besucher der Restaurants und Weinbars sind hoch: trocken muss er sein, sauber, klar und zart in der Frucht.

Was in Venetien in einfachen Gaststätten aus dem Hahn in Karaffen abgefüllt zu einem Coniglio (Kaninchen) auf den Tisch kommt, sind individuelle Weine, jeder mit der Handschrift seiner Erzeuger. Ich war an einem Sonntag in einer Osteria auf meiner Veneto Tour. Ober und Besitzer waren begeistert, einem Händler die Erzeugnisse ihrer Region zeigen zu können. Zu jedem der Weingüter hatten sie eine Geschichte, kannten natürlich die Familien der Güter. Jedes musste von mir notiert werden und heilig versprochen, dass wir am nächsten Tag auch zu diesem Weingut fahren würden.


 
Steile Weinberge im Veneto: guter Prosecco wird erzeugt
Steile Weinberge im Veneto: guter Prosecco wird erzeugt

Um ihren Weinen eine eigene Identität zu geben, wurde die Traubensorte Prosecco vom Prosecco Konsortium im Jahre 2010 mit großem Aufwand in Glera umbenannt. Die Erzeuger war es leid, dass es den Verbrauchern nicht möglich war, einen industriellen Supermarkt - Prosecco von einem Winzersekt zu unterscheiden. Hand aufs Herz: wer hat schon von der Rebsorte «Glera» für den Prosecco gehört. Wer nicht gerade vom Fach ist: praktisch niemand.

Steile, kleine Weinberge für den richtigen Prosecco

Die Prosecco, die im weinraum angeboten werden, stammen aus den Hügeln von Giua und Valdobbiadene. Die Weinberge sind klein, gehören den Familien und sind steil. Von diesen stammen die ausdrucksvollen und doch frischen Weine, die so typisch für die Region sind und auf die der Barmann in der Osteria so stolz war.