https://www.weinraum.de/winzer/cassan

Winzer ›› Frankreich ›› Côtes du Rhône ›› 

Do

Winzer ›› Frankreich ›› Côtes du Rhône ›› Domaine de Cassan

 

Domaine de Cassan


mehr über die Region  Mehr über das Weingut

Domaine de Cassan - Die Weine bestellen

Domaine Cassan

Ventoux Les Escausels

2018Rot, kräftig

14.5Vol%

70%Grenache

30%Cinsault

  Beschreibung

0.75l 8.00 €

 
0

Preis pro Flasche, inkl. MwST. - 10.67€/l 

Die maximale Anzahl Flaschen sind: 0

Domaine Cassan

Côtes du Rhône Blanc St. Christophe

2019Weiß, volumenreich

14Vol%

30%Grenache blanc

30%Roussanne

30%Clairette

10%Viognier

  Beschreibung

0.75l 11.60 €

 
0

Preis pro Flasche, inkl. MwST. - 15.47€/l 

Die maximale Anzahl Flaschen sind: 0

Domaine Cassan

Beaumes de Venise Félibrige

2015Rot, kräftig

14Vol%

50%Grenache

50%Syrah

  Beschreibung

0.75l 18.00 €

 
0

Preis pro Flasche, inkl. MwST. - 24.00€/l 

Die maximale Anzahl Flaschen sind: 0

Domaine de Cassan

Die Weine der Domaine de Cassan gehören zwar zur AOC Beaumes de Venise - die Domaine und die dazu gehörenden Weinberge liegen jedoch abgelegen von Beaumes de Venise auf der D90 Richtung Malaucene, bei Lafare links weg auf winzigen Schotterpisten Richtung der Dentelles de Montmirail.

Die Brüder Jean-Charles und Vincent Croset führen das Familienweingut in zweiter Generation. Die Weinberge sind klein, parzelliert und liegen auf steinigem Grund in kühlen Lagen - beste Voraussetzungen für große Weine der Domaine de Cassan. Eher still gehen die beiden Brüder ans Werk und liefern Jahr für Jahr beeindruckende Weine.


 
Die Dentelles de Montmirais oberhalb von Beaumes de Venise
Die Dentelles de Montmirais oberhalb von Beaumes de Venise

Während im Tal die kräftigeren Weine erzeugt werden, in Beaumes de Venise besonders auch der süße Muscat, sind die Lagen direkt am Fuße der Dentelles, die markanten, weithin sichtbaren Pfeiler über den Weinbergen, für feinere Weine gut. Es sind kühle Lagen - wenn auch nur etwas - als die direkt im Tal liegenden und das macht besonders im Herbst, wenn sich die verschiedenen Phasen der Reife die Art des Weines bestimmen einen großen Einfluss.


Die Weine der Domaine de Cassan sind - wie die Weine der AOC Ventoux - feine Weine, denen die große Wucht der Rhône Weine fehlt, die jedoch mit einer größeren Länge der Aromen am Gaumen erfreuen.

 
Die Weinberge der Domaine de Cassan liegen im Hinterland verborgen
Die Weinberge der Domaine de Cassan liegen im Hinterland verborgen

Die Weinberge liegen nicht nur erhöht, sondern auch in einem weit gesünderen Umfeld als im Tal der Rhône. Wald, Oliven und Garrique wechseln sich mit den Reben ab. Ein gesundes Biotop entsteht so weitgehend ohne weiteres Zutun.


Die Parzellen sind klein, die Weine der Domaine de Cassan entwickeln unter der Sonne der Provence auf den kalkhaltigen Terrassen eine einzigartige Vielschichtigkeit, die sonst nirgends erreicht wird und die Weine dieser AOC so besonders machen.


Da die Terrassen nur klein sind, ist die Zahl derer, die die Weine kennen klein, ihr Lächeln über manch große Namen fein - man muss auch Freunden großer Namen große Löcher in der Börse gönnen können.

 
Grenache ist in den Weinen meist mit dem größten Anteil vertreten
Grenache ist in den Weinen meist mit dem größten Anteil vertreten

Grenache und Syrah sind die Sorten mit den größten Rebflächen der Domaine de Cassan. Während Grenache die feinwürzigen Noten der Weine entwickelt, ist der Syrah für die Farbe und das kräftige Tanningerüst der Weine tragend.


Die Weine von Cassan bleiben trotz dieser Cuvées fein, duftig und elegant. Es sind Menü - Weine, die einen ganzen Abend Freude bereiten.