https://www.weinraum.de/regionen/elsass

Regionen ›› Elsass

 

Elsass und sein Crémant, Riesling, Muscat und «Gewürz»

Das Elsass liegt im oberen Rheintal, gegenüber von Baden auf der französischen Seite des Rheins. Das war nicht immer so, Architektur, Küche und Weine sind im Elsass sowohl deutsch wie auch franzsösisch geprägt. Man hat sich von beiden Kulturen das Beste heraussuchen können - es hat oft genug gewechselt in der Geschichte. Es sind Weißweine, die das Elsass ausmachen und in neuerer Zeit besonders die Crémant , die auch in Deutschland viel Beachtung finden.


mehr über die Region  Über das Elsass

Domaine Huber et Bléger

Muscat

2022Weiß, volumenreich

12.5Vol%

100%Muscat

  Beschreibung

0.75l 9.80 €

 
6
ok
In den Warenkorb

Preis pro Flasche, inkl. MwST. - 13.07€/l 

Die maximale Anzahl Flaschen sind: 59

Domaine Huber et Bléger

Crémant Blanc de Noirs Brut

2023Crémant

12Vol%

100%Pinot Noir

  Beschreibung

0.75l 16.80 €

 
6
ok
In den Warenkorb

Preis pro Flasche, inkl. MwST. - 22.40€/l 

Die maximale Anzahl Flaschen sind: 16

Domaine Huber et Bléger

Crémant Chardonnay Extra Brut

2023Crémant

12Vol%

100%Chardonnay

  Beschreibung

0.75l 17.50 €

 
6
ok
In den Warenkorb

Preis pro Flasche, inkl. MwST. - 23.33€/l 

Die maximale Anzahl Flaschen sind: 17

Domaine Huber et Bléger

Crémant Brut Rosé

2023Crémant

12Vol%

100%Pinot Noir

  Beschreibung

0.75l 12.50 €

 
6
ok
In den Warenkorb

Preis pro Flasche, inkl. MwST. - 16.67€/l 

Die maximale Anzahl Flaschen sind: 49

Domaine Huber et Bléger

Crémant Brut

2023Crémant

12Vol%

60%Chardonnay

40%Weissburgunder

  Beschreibung

0.75l 11.60 €

 
6
ok
In den Warenkorb

Preis pro Flasche, inkl. MwST. - 15.47€/l 

Die maximale Anzahl Flaschen sind: 116

Domaine Huber et Bléger

Gewürztraminer

2022Weiß, volumenreich

13Vol%

100%Gewürztraminer

  Beschreibung

0.75l 10.50 €

 
6
ok
In den Warenkorb

Preis pro Flasche, inkl. MwST. - 14.00€/l 

Die maximale Anzahl Flaschen sind: 59

Domaine Huber et Bléger

Riesling

2022Weiß, jung & fruchtig

12.5Vol%

  Beschreibung

0.75l 9.50 €

 
6
ok
In den Warenkorb

Preis pro Flasche, inkl. MwST. - 12.67€/l 

Die maximale Anzahl Flaschen sind: 119




Elsass und sein Crémant, Riesling, Muscat und «Gewürz»

Flammkuchen, Sauerkraut mit Fisch, Baeckeoffe - die Elsässer Küche ist rustikal
Flammkuchen, Sauerkraut mit Fisch, Baeckeoffe - die Elsässer Küche ist rustikal

Das Elsass ist im Wortsinne eine spannende Region. Geologisch entstanden ist die Region am oberen Rheingraben durch die Spannungen zweier Kontinentalplatten, die sich gegeneinander und voneinander weg bewegten. Vulkane trugen große Mengen Material an die Oberfläche, die Erosion trug sie wieder weg. Verwerfungen stapelten die Schichten wild durcheinander.

Auf diesem Mosaik der Böden sind heute etliche Grand Cru Lagen des Elsass zu finden. Sie liegen durch die Vogesen geschützt in sonnigen Ausläufern der Hügel zum Rheintal hinab.

 
Colmar im Elsass. Die Geschichte war lange Deutsch. Sprache und Architektur zeugen noch davon.
Colmar im Elsass. Die Geschichte war lange Deutsch. Sprache und Architektur zeugen noch davon.

Das Elsass gehört über viele Jahrhunderte zu Deutschland, damals noch das Heilige Römische Reich.

Vermeintlichen Spannungen in der Elsässer Geschichte

Dann folgten zwei Jahrhunderte, in denen das Elsass französisch war, 1871 zettelte Bismarck den Krieg mit Frankreich an und eine tiefe Wunde ward im französischen Nationalstolz gerissen: Das Elsass ist bei den Hunnen! Die vielen Toten waren eher der Habgier der Kriegstreiber geschuldet als dem vermeintlichen Nationalstolz von Bauern und Handwerkern. Die brauchte man nur als Kanonenfutter und wurden auf beiden Seiten aufgehetzt.

Wie auch immer: Spannungen gab es im Elsass nicht nur im Boden, sondern auch darüber. Die Menschen im Elsass sind gewohnt, aus beiden Kulturen einen Teil in ihre Heimat zwischen den Vogesen und dem Rhein zu integrieren.

Die typischen Elsässer Gerichte klingen deutsch, rustikal und schwer, sie sind jedoch von einer französischen Leichtigkeit, die in Deutschland erst viel später üblich geworden ist.

 
Der Wein hat im Elsass immer schon eine große Rolle eingenommen. Sowohl die Herstellung als auch als Begleiter der Küche
Der Wein hat im Elsass immer schon eine große Rolle eingenommen. Sowohl die Herstellung als auch als Begleiter der Küche

Den Weinbau haben schon die Kelten im Elsass betrieben, später kamen durstige römische Legionäre, dann breiteten sich Orden in Frankreich aus, um die Macht der Kirche zu verbreiten. Weinbau war für die Mönche eine Möglichkeit aus dem Land Produkte von hohem Wert zu erzeugen und sie waren hoch spezialisierte Fachleute im Weinbau. Elsässer Weine waren im 15. und 16. Jahrhundert ein europäischer Exportschlager, der damalige Reichtum ist heute in den wundervollen Renaissancebauten zu erleben, die das Elsass zu einer faszinierenden Region machen.

Die vielen Kriege und die Reblaus haben dem Weinbau im Elsass stark zugesetzt, der «neue» Weinbau im Elsass begann in der Nachkriegszeit, ist also französisch geprägt. Was man zum Beispiel am lagenweisen Ausbau der Weine sieht, die in Deutschland erst in den jetzigen Jahren entdeckt wird.

Die Weine aus dem Elsass sind voluminöser als die Weine sowohl aus dem restlichen Frankreich als auch aus Deutschland. Sie sind oft auch deutlich süßer. Daher stehen bei Elsässer Weinen vielfach die Angaben zum Zucker mit bei den Beschreibungen.

 
Riesling ist die meist angebaute Rebsorte im Elsass
Riesling ist die meist angebaute Rebsorte im Elsass

Das Elsass ist die einzige Region in Frankreich, die fast nur Weißweine hervorbringt. Lokal gibt es das sonst noch an der Loire.

Weiße Weine aus dem Elsass

Die weißen Rebsorten ist mit über 90% dominierend. Riesling nimmt etwas über 20% der Rebfläche ein, Gewürztraminer etwas unter 20%. Muscat ergibt ausdrucksvolle Weine, die neben der elsässer Küche gut zu asiatischen Kreationen passen.

Die burgunder Rebsorten Pinot Noir Pinot Blanc Pinot gris sind traditionell Bestandteil der Elsässer Weine. Aus dem roten Pinot Noir wird ein eher leichter, heller Wein gewonnen und natürlich der Crémant erzeugt. Für diesen - und nur für den Crémant - ist im Elsass auch Chardonnay zugelassen.

Sylvaner ergibt Weine mit geringer Säure und einer feinen Frucht, die dem grünen Veltliner ähnelt. Der Sylvaner stammt aus Österreich und ist eine Kreuzung mit Traminer, der auch bei der Kreuzung des Veltliner verwendet wurde. Er wurde auf der deutschen Rheinseite sehr viel angebaut, ist aber auch dort eher auf dem Rückzug zugunsten des Riesling.