Startseite ›› Winzer   ›   Frankreich   ›   Languedoc   ›   Faugères   ›   Domaine de Valambelle

 

Domaine Valambelle im Faugères

Valambelle im Faugères - kräftige Weine aus biologischem Anbau

Weinberg von Valambelle im Faugères liegen verstreut in der wilden Landschaft. Die Abgeschiedenheit nutzt Familie Abbal um auf Valambelle biologischen Weinbau zu betreiben.
Weinberg von Valambelle im Faugères liegen verstreut in der wilden Landschaft. Die Abgeschiedenheit nutzt Familie Abbal um auf Valambelle biologischen Weinbau zu betreiben.

Die Domaine Valambelle liegt im Faugères, einer urwüchsigen Region im Languedoc. Wenig Menschen, wenig Bäume säumen das Faugères, aber steile Weinberge und der einzig homogene Schieferboden im Languedoc.

Valambelle ist einer der «sicheren Werte» im Faugère - also eines der Weingüter deren Weine immer bei den guten der Region zu finden sind. Egal ob es Wettbewerbe oder Bewertungen in Journalen sind.

Als eines der wenigen Familiengüter im Languedoc hat es mit der Umstellung auf biologischen Weinbau begonnen. Dieser Schritt ist sonst oft den Neueinsteigern oder auch den Kindern vorbehalten.

mehr anzeigen

Die Lese per Hand - das Ergebnis einwandfrei
Die Lese per Hand - das Ergebnis einwandfrei

Valambelle ist einer der «sicheren Werte» im Faugère - also eines der Weingüter deren Weine immer bei den guten der Region zu finden sind. Egal ob es Wettbewerbe oder Bewertungen in Journalen sind.

Als eines der wenigen Familiengüter im Languedoc hat es mit der Umstellung auf biologischen Weinbau begonnen. Dieser Schritt ist sonst oft den Neueinsteigern oder auch den Kindern vorbehalten. Dass die Weine von Valambelle so gut sind, darf man wohl zu einem Großteil auch der Munterheit der Familie Abbal zu verdanken. Sie ruht einfach nicht auf dem Erreichten aus, sondern will mehr erreichen. Mehr im Sinne von besser als vorher.


Die Pause bei der Lese. Fester Bestandteil der Weinkultur
Die Pause bei der Lese. Fester Bestandteil der Weinkultur

Ab der Lese 2009 wird das Gut nach drei Jahren offiziellen Umstellung

als Bioweingut von Ecocert geführt. Die Umstellung als Bio - Weingut

bedeutet viel Bürokratie, den Weinen nutz sie wenig: Valambelle hat auch

vor der Zertifizierung die für den Wein wesentlichen Schritte

biologisch gehalten.




Der aufgeräumte Weinkeller von Valambelle. Hier reifen sie, die Weine
Der aufgeräumte Weinkeller von Valambelle. Hier reifen sie, die Weine

Die Weine wurden und werden ohne künstliche Hefen erzeugt. Das gelingt nur, wenn die Trauben reif und gesund in den

Keller gelangen. Die natürlichen Hefen auf den Beeren beginnen sofort mit der Gärung.

Das machen die Hefen nur - und besonders nur mit gutem Ergebnis - wenn die empfindlichen Hefen sehr gesund sind. Ob der Aufsichtsbeamte von Ecocert, Demeter oder sonstwem dem Winzer einen Bio - Stempel gibt, ist den Hefen ziemlich egal. Sie ergeben nur guten und ausdrucksstarken Wein, wenn der Winzer ihnen einen guten Lebensraum erschaffen hat.

Das gelingt Valambelle offensichtlich besser als vielen ihrer Kollegen im Faugères. Weinraum ist daher stolz, die Weine anbieten zu können und zu erleben, dass die Weine bei Kunden grosse Wertschätzung geniessen.

Die Weine