Startseite ›› Winzer   ›   Italien   ›   Südtirol   ›   Prackfolerhof

 

Prackfolerhof in Südtirol

Knackig frische, elegante Weine aus Südtiroler Steillagen

Die Berge sind im Hintergrund, die Reben liegen auch nicht am Fuße der Berge. Die kühle Luft zirkuliert jedoch und das macht die Klasse der Weine aus.
Die Arbeit in den Weinbergen ist bei sehr guten Lagen einer Herausforderung beste Weine zu erzeugen. Die Weinberge des Hofes liegen versteckt in Lagen, die kaum ein Wanderer oder Tourist durchstreift.
Die steilen Lagen und die Art, wie die Weine erzeugt werden, erfordert ständige und intensive Handarbeit im Weinberg. Die steil abfallenden Lagen fangen die Sonne ein und kühlen im Herbst zur Lese aus.




mehr anzeigen

Der Prackfolerhof in Südtirol ist einer der wenigen Geheimtipps, die es für Wein noch gibt. In den Höhenlagen von Völs am Schlern, und auch dort in einer Randlage von dem kleinen Dorf verborgen, produziert Patrick Planer auf seinem Hof einige der besten Weine Südtirols.

Die Höhe und Steilheit der Weinberge sind eine Herausforderung: entweder es entstehen Weltklasse Weine oder die Arbeit lohnt sich nicht. Keine Frage: die Weine wären bekannter, wenn es mehr davon gäbe. Sie werden fast nur lokal in der gehobenen Gastronomie getrunken und kommen selten in den Handel. Zu klein die Mengen für ein großes Verteiler Netz.

Die Weine von dieser Höhenlage können getrost als das höchste Niveau Südtirols bezeichnet werden.

Die Höhenlagen des Weinhofes Prackfol werden von den kühlen Winden aus den nahen Bergen geprägt
Die Höhenlagen des Weinhofes Prackfol werden von den kühlen Winden aus den nahen Bergen geprägt

Der Prackfolerhof oder wie er auch oft genannt wird Weinhof Prackfol liegt versteckt in den Höhenlagen von Völs am Schlern in Südtirol. Es wird nur wenig Wein angebaut in Völs und meist in abgelegenen, der Eisack zugewandten Talseite. Ein normaler Tourist wird die Reben meist nicht zu sehen bekommen. Wiesen und Weiden sind im Wanderort Völs bestimmend.

So versteckt wie die Weinberge sind, sind es auch die Weine aus Völs. Keiner der bekannten Namen kommt aus dieser Höhenlage. An den Weinen liegt es nicht: sie werden vor Ort getrunken, weil es viel zu wenig Flaschen davon gibt. Es sind die Weine, die man mit etwas Glück in einem Restaurant bekommt und den Kellner nach einer Adresse fragt, aber meist nur leere Regale zu sehen bekommt.

Trotzdem wird schon seit Jahrhunderten Wein auf dem Prackfolerhof angebaut. Die Weine wurden früher schlicht von den Bauern getrunken und die besseren im Schlosshof in Völs, das zum Prackfolerhof gehört.

Die Weinberge liegen in südlicher Richtung dem Tal der Eisack zugewandt
Die Weinberge liegen in südlicher Richtung dem Tal der Eisack zugewandt

Die kühlen Winde aus den nahen Bergen haben früher den Weinbauern das Leben schwer gemacht. Die Kollegen unten im Tal hatten weit mehr Trauben an den Reben. Heute sind es diese kalten Winde, die den Weinen ihre phantastische Frische und Eleganz geben.

Die beiden Rotweine von Prackfol sind dicht fruchtig, dabei mineralisch und klar in der Ansprache. Der weiße Sauvignon besitzt einen Ausdruck, der ihn zu den ganz großen Weißweinen der Welt zählen lässt.

Reife Traube auf dem Prackfolerhof
Reife Traube auf dem Prackfolerhof

Der Winzer Patrick Planer ist natürlich die notwendige treibende Kraft hinter diesen Weinen. Erst sein unermüdlicher Einsatz ermöglicht es den gut gelegenen Reben auch perfekte Trauben zu erzeugen. Unermüdlich ist er mit sehr viel Handarbeit in den Reben. Chemische Mittel werden nicht verwendet, die Rebzeilen sind grün bewachsen, um den Reben ein natürliches Gleichgewicht zu geben.

Im Keller arbeitet Planer möglcihst ohne Eingriff in die natürlichen Vorgänge der Gärung. Ziel ist, die große Frucht seiner reifen Trauben auch im Wein zu konservieren - was ihm ein ums andere Jahr perfekt gelingt.

Ich freue mich sehr, die Weine von Prackfol im Programm zu haben und wünsche vielen Freunden klarer, eleganter und aromatischer Weine sehr viel Freude damit.

Die Weine

Prackfolerhof

Vernatsch

Vernatsch
 

Weintyp:

Rot, seidig - 12.5 Vol%

Jahrgang:

2018

Trauben:

100%  Vernatsch

Beschreibung:

hier klicken

Preis:

11.50 €

81

Prackfolerhof

Sauvignon

Sauvignon
 

Weintyp:

Weiß, jung & fruchtig - 14 Vol%

Jahrgang:

2018

Trauben:

100%  Sauvignon blanc

Beschreibung:

hier klicken

Preis:

16.80 €

37

Prackfolerhof

Blauburgunder

Blauburgunder
 

Weintyp:

Rot, seidig - 14 Vol%

Jahrgang:

2016

Trauben:

100%  Pinot Noir

Beschreibung:

hier klicken

Preis:

19.50 €

21