https://www.weinraum.de/

 

 

startseite ››  Weine

Den von Ihnen gesuchten Wein gibt es nicht mehr - hier ist der neue Jahrgang:

Domaine Rapet

Pernand-Vergelesses Blanc 1er Cru Sous Frétille, 2020

Land

Frankreich

Region

Burgund

Winzer

Domaine Rapet

Alkohol

13 Vol%  

Weintyp

Weiß, volumenreich

Traube

100%  Chardonnay

Wein Nummer

2091

Allergene

enthält Sulfite

Inhalt

0.75 l

Preis pro Liter

76.53 € / l

Ab 100 € versandkostenfrei

Versandkosten

Lieferzeit

2 bis 3 Tage

 

57.40 €

0 sind im Lager


Der Wein

Von der Domaine Rapet in Pernand-Vergelesses geht ein kleines Sträßchen den Berg hinauf zu den höher gelegenen Weinbergen und einem Aussichtspunkt, von dem man einen sehr schönen Blick über Pernand hat.
Ein kleiner Tempel mit der anmutigen Statue «Notre Dame de Bonne Espérance» - Unserer Lieben Frau der Guten Hoffnung - verleiht dem Ort etwas Erhabenes. Oder es sind die 1er Crus Lagen, die der Statue etwas erhabenes geben. Jedenfalls lohnt sich der kleine Ausflug und der Blick über die Weinberge von Pernand.

Die Reben für diesen Sous Frétille stehen unterhalb dieses kleinen Tempels; das Wort Frétille leitet sich aus einer alten Form des Wortes Gipfel ab. Der Name des Weines ist eine Sprach - Spielerei von Unter dem Gipfel.

Der Boden dort oben ist für normale Pflanzen karg: nur 40 cm Erde, danach Mergel (Schwemmboden) und Kalk - für Reben sind solche kargen Böden ideal. Der Hang ist steil nach Süden abfallend - man merkt es, wenn man den Weg zum Tempel zu Fuß geht.

Die Trauben werden noch am Rebstock vorselektioniert, dann von Hand gelesen und in kleinen Kiepen in die Domaine Rapet gebracht.

Die Trauben werden nach dem Pressen und Vorklären in 30% neuen Fässern vergoren. Bis in den Juli nach der Lese werden die Hefen aufgerührt, danach bleibt der Wein weitere Monate auf der Hefe liegen, um an Volumen, Fruchtigkeit und Reife zu gewinnen. Nach dem Abfüllen vergehen weitere Monate, bevor der Sous Frétille in den Handel kommt.

Es ist ein Lagerwein, der erst nach gut zwei Jahren sein Ungestüm ein wenig abgelegt hat und seine Qualitäten offenbart: Aromen gerösteter Mandeln, Feuerstein, reifer heller Früchte und die dezenten Noten von Eiche geben dem Sous Frétille eine sehr große Länge, ein angenehmes Aroma und viel Freude zu hellem Fleisch , gegrillten großen Meeresfrüchten (Langusten) sowie würzigem Hartkäse .

Nach dem Genuss dieses Weines wird man den Ausblick von dem Tempel über die Weinberge von Pernand-Vergelesses mit einem tieferen Empfinden in sich aufnehmen als ohne diesen Wein zu kennen. Und - sofern es noch gibt - ein paar Flaschen des Sous Frétille in den Kofferraum einladen, an einem guten Platz im Keller einlagern und an einem guten Tag eine Flasche öffnen.


Erzeuger:

Domaine Rapet
Vincent Rapet
21420 Pernand-Vergelesses
Place de la Mairie2
www.domaine-rapet.com
Inverkehrbringer: weinraum