Startseite ›› Winzer   ›   Italien   ›   Piemont   ›   Francesco Brigatti

 

Brigatti - Colline Novaresi

Das obere Piemont hat viele interessante Lagen
Das obere Piemont hat viele interessante Lagen

Das Weingut von Francesco Brigatti liegt im nördlichen Piemont. Die Region ist nur wenig bekannt in Deutschland - unter dem Piemont werden die Weine von Alba, also Barolo etc. verstanden. Dabei liegen im Tal des Sesia eine ganze Reihe Gebiete, in denen Nebbiolo ganz eigene, regional Spielarten entwickelt.

In den Colline Novaresi, in dem das Weingut Brigatti liegt, erzeugen Winzer traditionell nur gut 30% der Weine aus Nebbiolo, der hier übrigens Spanna genannt wird. Weitere Rebsorten sind Vesoploina, Croatina und Uva Rara.

Brigatti ist insofern ein traditioneller Winzer - seine Weine sind sowohl reinsortige Weine, aber auch Cuvées der typischen Sorten aus diesem Teil des Piemont.

 

Mehr zum Winzer anzeigen ...

Traditionelles Wingut: Brigatti
Traditionelles Wingut: Brigatti

Das Piemont ist immer schon eine Region sehr kleiner Betriebe gewesen. Anfang des letzten Jahrhunderts begann der Großvater des heutigen Besitzers mit dem Anbau von Reben - er war Bauer und sein täglich Brot war tatsächlich das Korn. Was als Nebenerwerb begann, wurde schnell seine Leidenschaft und so nahm er Mut und Notgroschen zusammen, um sich ein Stück Land zu suchen.

Er fand einen der besten Weinberge der Region,, im lokalen Dialekt von Suno Mötziflon genannt. Der Möt ist der Hügel, der Ziflon der Gesang der Vögel - also «der Hügel mit dem schönen Gesang der Vögel». Ein schöner Beginn für ein neues Weingut.

Heute sind es charaktervolle, handwerkliche Weine, mit denen Brigatti seine Region vertritt. Seine Lagen bieten beste Voraussetzungen Weine zu erzeugen, die heraus stechen: die Rebsorten von Brigatti sind - für Deutsche - eher unbekannt. Die Lager der Weinberge nahe der Berge macht die Weine zu klassischen Weinen aus kühlen Lagen - sie werden ungemein fein, reich an Nuancen, ohne jedoch die große und oft zu große Wucht südlicher Weine zu entwickeln.

Es sind Weine, die sehr gutes Essen unauffällig und doch ausgesprochen eigenständig begleiten. Und sie werden es lange tun: die Weine von Brigatti haben wegen der klaren Struktur, die ihnen durch das immer spürbare, jedoch seidige Tannin vermittelt wird, ein hervorragendes Potential für viele Jahre der Reifung im Keller.

So sind die Weine von Brigatti ein weiteres Symbol, dass in weniger bekannten Regionen ungewöhnliche, ehrlich handwerklich erzeugte und damit auch ungewöhnlich interessante Weine erzeugt werden.

 
weinraum - warenkorb

Francesco Brigatti

Bianco Mottobello

Bianco Mottobello
 

Weintyp:

Weiß, volumenreich - 13.5 Vol%

Jahrgang:

2019

Trauben:

100%  Bacca Bianca

Beschreibung:

hier klicken

Preis:

10.90 €

59

Francesco Brigatti

Colline Novaresi Selvalunga

Colline Novaresi Selvalunga
 

Weintyp:

Rot, kräftig - 13 Vol%

Jahrgang:

2019

Trauben:

100%  Uva Rara

Beschreibung:

hier klicken

Preis:

11.20 €

58

Francesco Brigatti

Maria Vespolina

Maria Vespolina
 

Weintyp:

Rot, kräftig - 13 Vol%

Jahrgang:

2019

Trauben:

100%  Vespolina

Beschreibung:

hier klicken

Preis:

10.90 €

57

Francesco Brigatti

Campazzi - Barbera

Campazzi - Barbera
 

Weintyp:

Rot, kräftig - 14 Vol%

Jahrgang:

2018

Trauben:

100%  Barbera

Beschreibung:

hier klicken

Preis:

12.80 €

53

Francesco Brigatti

Mötziflon

Mötziflon
 

Weintyp:

Rot, tanninreich - 13.5 Vol%

Jahrgang:

2017

Trauben:

85%  Nebbiolo

10%  Vespolina

5%  Uva Rara

Beschreibung:

hier klicken

Preis:

13.50 €

47

Francesco Brigatti

Ghemme Oltre il Bosco

Ghemme Oltre il Bosco
 

Weintyp:

Rot, tanninreich - 13 Vol%

Jahrgang:

2016

Trauben:

100%  Nebbiolo

Beschreibung:

hier klicken

Preis:

19.50 €

18