https://www.weinraum.de/

 

 

 

 

Startseite ›› Lexikon ››  Affinage

Affinage

kleines Winzer Bild
Affinage in einem Barrique

Die «affinage» ist ein französischer Begriff für die Reifung des Weines im Weinkeller. Der Begriff bedeutet Verfeinerung und wird mehr bei der Reifung von Käse verwendet, dieser Vorgang wird recht aktiv vom Käsemeister beeinflußt.

Die affinage wird daher für Wein weniger gebraucht, meist wird der Begriff elevage (Aufzucht) verwendet.

Bei der affiinage reift der Wein im Weinkeller durch den langsamen Eintritt von Sauerstoff aus der Luft in den Wein. Dabei werden Säuren und Gerbstoffe abgemildert und das Aromenbild wird harmonischer.