https://www.weinraum.de/

 

 

 

 

Startseite ›› Lexikon ››  Elevage

Elevage

kleines Winzer Bild
Weine zur elevage im Barrique an der Rhône

Die elevage ist der französische Begriff für den Ausbau der Weine. Nach der Gärung ist der Wein noch nicht fertig - er wird gelagert, um seine Aromen harmonischer werden zu lassen. Die elevage reduziert bei einem Ausbau im Barrique die Tannine oder Gerbsäure.

Beim Rotwein gehört auch die malolaktische Gärung zur elevage, bei der die aggressivere Apfelsäure abgebaut wird und der Rotwein weicher, stimmiger wirkt.

Seltener wird die elevage oder der Ausbau als affinage bezeichnet. Der Begriff ist in der Veredelung von Käse üblich, wo weit aktiver in den Prozess der Reifung eingegriffen wird als bei der Weinbereitung.