https://www.weinraum.de/

 

 

 

 

Startseite ›› Lexikon ››   Rebsorten

Muscadelle

Sie hat nichts mit Muscat zu tun

Muscadelle wird noch um Bordeaux und weiter östlich um Bergerac und Duras angebaut. In trockenen Weißweinen - vor allem im Entre deux Mers - darf sie bis 40% der Cuvée ausmachen.

Sie verleiht dem Wein einen blumig frischen Duft, der aber nicht den Muscat Duft der ähnlich klingenden Muscat Traube hat. Sie ist auch nicht mit Muscat verwandt.

Sie wird auch in geringen Anteilen in Süßweinen der Region wie dem Sauternes, Montbazillac oder den süßen Weißweinen aus dem Duras verwendet, und gibt den Weinen eine frische Komponente in ihrer Süße.

Es gibt nur noch wenige Reben von Muscadelle (etwa 2.000 Hektar). Sie ist heikel im Anbau und wird oft durch Semillon ersetzt. da sie heikel im Anbau ist. Gibt sich ein Winzer die Mühe, reife Trauben, die noch Fruchtsäure in den Beeren haben zu lesen, entstehen interessante Weine und Cuvées aus Muscadelle.




weinraum weine der Region

Aus der Rebsorte Muscadelle erzeugte Weine oder solche, die Muscadelle enthalten

Château Vignol

Entre Deux Mers

 

Wein

TypWeiß, jung & fruchtig

12.5Vol%

2020Jahrgang

  Details

Trauben

60%Sauvignon blanc

20%Sémillon

20%Muscadelle

Preis:

0.75l Preis inkl. MwST.

9.33€/l

  7.00 €

6
bestellenweinraum - warenkorb
118

Château Monplaisir

Blanc sec Bergerac

 

Wein

TypWeiß, volumenreich

13Vol%

2020Jahrgang

  Details

Trauben

59%Sauvignon blanc

15%Chenin blanc

13%Sémillon

13%Muscadelle

Preis:

0.75l Preis inkl. MwST.

12.80€/l

  9.60 €

6
bestellenweinraum - warenkorb
53