https://www.weinraum.de/

Lexikon ››   Rebsorten

 

Das Land und seine Regionen, aus denen Muscadelle im weinraum verfügbar ist:

Frankreich

BordeauxSüdwestenBergerac


weinraum Seiten der Winzer

weinraum - Winzer, die Weine ausMuscadelle erzeugen

Château VignolChâteau Montplaisir


Aus der Rebsorte Muscadelle erzeugte Weine oder solche, die Muscadelle enthalten


Château Vignol

Entre Deux Mers

 
6
ok
In den Warenkorb

Preis pro Flasche, inkl. MwST. - 10.00€/l 

Die maximale Anzahl Flaschen sind: 267

Château Montplaisir

Montplaisir Blanc Sec

2021Weiß, jung & fruchtig

k.A.Vol%

59%Sauvignon blanc

15%Chenin blanc

13%Muscadelle

13%Sémillon

  Beschreibung

0.75l 11.50 €

 
6
ok
In den Warenkorb

Preis pro Flasche, inkl. MwST. - 15.33€/l 

Die maximale Anzahl Flaschen sind: 40

weinraum Seite zur Rebsorte Muscadelle


Muscadelle

Die Rebsorte Muscadelle wird wegen des ähnlichen Namens oft mit Muscat verwechselt, die eine Aromensorte ist und oft süße Weine daraus erzeugt werden. Muscadelle ist ein Nachkomme der früher weit verbreiteten, heute weitgehend völlig gerodeten Sorte Gourais Blanc oder Heunisch. Sie produzierte zwar nur mäßigen Wein, wurde aber oft mit anderen Rebsorten wie Sauvignon, Pinot Noir oder Traminer angebaut und es gibt daher viele Nachkommen dieser heute völlig unbekannten Sorte. Eine davon ist der Muscadelle.

Muscadelle wird um Bordeaux, besonders in Entre deux Mers und weiter östlich um Bergerac und Duras angebaut. In trockenen Weißweinen darf sie bis 40% der Cuvée ausmachen. In trockenen Cuvées wird sie oft mit Sémillon und Sauvignon Blanc gewählt.

Sie wird leicht von dem Edelpilz Botrytis befallen, was sie für die Erzeugung von edelsüßen Weinen im Duras, Montbazillac und Sauternes ideal macht. Sie gibt diesen Weinen eine frische Komponente in ihrer Süße.

Sie verleiht Wein einen blumig frischen Duft, der hingegen nur in Ansätzen den Muskatduft der ähnlich klingenden Muscat Traube hat und ist mit dieser auch nicht verwandt.

Es gibt nur noch wenige Reben von Muscadelle (etwa 2.000 Hektar). Sie ist heikel im Anbau und wird oft durch Sémillon ersetzt. Gibt sich ein Winzer die Mühe, reife Trauben, die noch Fruchtsäure in den Beeren haben, zu lesen , entstehen interessante trockene Weine und Cuvées aus Muscadelle. Der Entre deux Mers ist sicher der bekannteste dieser Weine.